Da haben wir es mal wieder:

Wir Deutschen sind eben die Folgsamen unter den Völkern. Selbstverständlich sinken die Zahlen der aktiven Erkrankten seit vielen Tagen, aktuell bei 33 Tsd. ‘aktiven’ Erkrankungen lt. RKI, während sich der Rest der Welt um Verlangsamung der Steigungsrate sorgt. Und damit wir weiter den Fleißpreis behalten, trichtern wir uns ein: ‘es ist noch nicht gut genug.’; was zweifellos eine gute Idee ist – vor Betrachtung Risiko/Nutzen. Jede Entscheidung im Leben trägt Risiko, das scheint aktuell vernachlässigt zu werden.

Und so lange unsere eingeflogenen Spargelernter uns mit frischem Spargel bei Laune halten und die Frühlingssonne uns verwöhnt, wagen wir uns doch gerne mit hübschen bunten Gute-Laune Masken vor die Tür und geben unser Bestes.

Obschon man vermutlich nicht die Länder untereinander vergleichen kann, da ja die Erfassung und andere Rahmenbedingungen deutlich unterschiedlich sind, ist sicher die Veränderung der Infektionsstatistik ein Anhaltspunkt für den Vergleich der Wirksamkeit regional adressierter Maßnahmen.

  • Man fragt sich etwa, ob sich für die USA offenbart, wie schlecht es um Lebensbedingungen im Land steht, wenn einfach keine Entlastung eintreten will. In den USA arbeitet halt nicht jeder bei Apple oder Google. Wie viele Menschen haben dort keine Chance, gegebene Vorsicht walten zu lassen und COVID im bequemen Home-office zur persönlichen Prio 1 zu machen.
  • Darf man sich fragen, wie Schweden ohne Lockdown nicht in die, Achtung Hashtag, #exponentielle Katastrophe rutscht?

Vielleicht sind ja diese Bemühungen um die beste Strategie die Olympischen Spiele für Krisenmanager. Und eine ‘Olympiade’ zeichnet sich ja ab. Der nächste Virus kommt bestimmt.

Eigentlich kämpfen wir gemeinsam, aber irgendwie doch jede Nation für sich; ein globaler Föderalismus. Es scheint ein Wetteifern um die schärfsten und effektivsten Maßnahmen.

Quelle der Datenstatistik: JHU, 27.04.2020

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .