Folgendes habe ich in maximal 5 Minuten recherchiert. Bitte auch mal versuchen, es ist unerhört, welcher Unfug aktuell vom Mainstream berichtet wird.

“Corona zwingt Spaniens Gesundheitssystem in die Knie” heißt es in einem Artikel der Deutschen Welle heute.

Der Artikel beginnt mit: Spaniens Gesundheitssystem gilt als eines der besten und effizientesten der Welt.

Echt??? Im gleichen Artikel folgt sodann dieses Bild zu der Anzahl Intensivbetten pro 100.000 Einwohner.

Spanien, Spitzenreiter im Gesundheitswesen … na klar.

Nun steht weiter im Artikel, “Allein am 22. September lagen rund 3000 Menschen in (6,6 Millionen-Metropole) Madrider Krankenhäusern, davon rund 400 auf der Intensivstation. Wir sind am Limit.”

Nach Adam Riese also hat Madrid knapp 700 Intensivbetten, also 50% Belegung. Wohl kaum am Limit.

Warum muss man so einen propagandistischen Quatsch dauernd lesen. Es ist nicht wert, darüber zu schreiben, … allerdings wird die Propaganda der Angst durch so etwas so massiv und erfolgreich vorangetrieben, dass es dennoch Angst macht. Oder etwa nicht?

 

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .