In Deutschland sind nach heutigen Angaben des RKI 9.743 Menschen aktiv an COVID-19 erkrankt erfasst mit stabil fallender Tendenz (siehe Grafik vom RKI, 24.05.2020).

 

Interessantes Nebenbei

Ein “alter Hut”, da schon seit Wochen Menschen die Gates Foundation zum Thema machen in der einen oder anderen Weise. Aber ich habe dem Thema jetzt erst nachgesetzt und finde Folgendes notierenswert:

Am 12. April wurde Bill Gates in den Tagesthemen interviewt. Er sagt “Wir werden 7 Milliarden Menschen impfen.” (siehe 4 Sekunden Ausschnitt).

Das gesamte Interview ist übrigens verfügbar bei den Tagesthemen:

Bill Gates erwähnt daraufhin später im gleichen Interview vielversprechende Impfstoffansätze bei Curevac, einem Tübinger Unternehmen, an dem sich die Gates Foundation mit signifikantem Eigenkapital beteiligt (siehe Pressemitteilung Curevac vom 16.03.2020; Curevac media Corporate Communication: 20200316_Update_Governance_final_D). Allein auf Basis dieser beiden Tatsachen:

  1. Bill Gates sagt “wir werden 7 Milliarden Menschen impfen”
  2. Die Gates Foundation investiert signifikant in ein Pharmaunternehmen, dass vielversprechende Ansätze in der Impfstoffentwicklung vorzuweisen hat.

auf die Idee zu kommen, Bill Gates habe neben philantropischem auch wirtschaftliches Interesse an der Impfung der gesamten Menschheit, ist natürlich spekulativ, aber so naheliegend, dass man wohl kaum auf die Idee kommen könnte, das sei absurd, oder wie es gerade so schön heißt: verschwörungstheoretisch. Oder?

 

 

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .